Neuigkeiten
05.10.2017
Frauenförderung nur bei gleicher Eignung
Der Arbeitskreis (AK) Innere Sicherheit der CDU Münster begrüßt die Änderung des Landesbeamtengesetzes (LBG) durch die NRW-Landesregierung unter Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Danach sollen Frauen nur noch bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ihren männlichen Mitbewerbern bei der Beförderung vorgezogen werden. Die unter Rot-Grün im vergangenen Jahr beschlossene Novellierung des LBG hatte eine generelle Bevorzugung von Frauen fixiert. „In diversen Gerichtsentscheidungen wurde die alte Landesregierung auf die Zweifel an der Verfassungskonformität des Gesetzes aufmerksam gemacht“, sagen die AK-Leiter Alexander Koch und Christoph Kunstlewe und weisen darauf hin, dass die Gesetzgebungskompetenz für die Regelung klar beim Bund liege, der festlegt, dass Ernennungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ohne Rücksicht auf das Geschlecht vorzunehmen seien.


05.10.2017
Agenda "Starke Schulen - Starke Zukunft" zur Beratung und Verabschiedung
Der CDU-Kreisverband Münster berät bei der heutigen (5.10.) Mitgliederversammlung seine Agenda "Starke Schulen - Starke Zukunft". Die Agenda soll die Veranstaltungsreihe der CDU Münster zur Schulpolitik abschließen. In den Diskussionsveranstaltungen wurden seit Anfang dieses Jahres die Themen "Leitkultur im Unterricht", "Digitale Bildung", "Offener und gebundener Ganztag", "G8 oder G9" und "Inklusion statt Förderschulen?" besprochen. Das Gespräch mit Lehrerinnen und Lehrern, politisch Verantwortlichen, Eltern, Initiativen und engagierten Bürgerinnen und Bürgern stand dabei im Vordergrund. Als Gast erwarten die Christdemokraten Frank Rock MdL, den schulpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, der ein Impulsreferat halten wird. Die Kreismitgliederversammlung beginnt um 20 Uhr in der Kreishandwerkerschaft (Ossenkampstiege 111, 48163 Münster), heißt es in einer Pressemitteilung der Christdemokraten.



28.09.2017
Georg Fehlauer neuer Ratsherr für Nienberge
Ideen geben und Initiativen entwickeln – darin sieht Georg Fehlauer eine Kernaufgabe der Lokalpolitik. Das will der neue CDU-Ratsherr für Nienberge auch zu seiner Aufgabe machen und dabei – mit der Ortsunion – „die Bürgerinnen und Bürger einbinden und mitnehmen.“

www.wn.de/Muenster/Stadtteile/Nienberge/2999921-Georg-Fehlauer-Neuer-Ratsherr-fuer-Nienberge-Ein-Stadtteil-mit-Potenzial
weiter

22.09.2017
„Ich unterstütze nachdrücklich den Masterplan Medizinstudium, damit auch zukünftig die medizinische Versorgung in ländlichen Räumen sichergestellt ist“, so Bundestagsabgeordnete Sybille Benning. Sie traf sich gestern (19.09.17) am Rande der am Montag eröffneten Veranstaltungsreihe „Highlights der Physik“ mit Bundesbildungsministerin Johanna Wanka, um über die Zukunft des Medizinstudiums zu sprechen. Der Masterplan Medizinstudium 2020 sieht vor, dass Studierende über Quoten für eine Niederlassung als Landarzt gewonnen werden und der Zugang zum Medizinstudium erleichtert wird. „Es ist nicht mehr zeitgemäß, dass der Zugang zum Medizinstudium allein über Leistungsfaktoren erfolgt“, betont Sybille Benning. Es müssen auch andere Faktoren miteinbezogen werden, die zum Gelingen des Berufes zum Wohle der Menschen eine Rolle spielen. „Mir liegt eine qualitativ hochwertige medizinische Versorgung sowohl im ländlichen als auch im städtischen Raum sehr am Herzen“, so Sybille Benning.

19.09.2017
Gemeinsame Pressemitteilung von Sybille Benning MdB und dem CDU-Kreisvorsitzenden Josef Rickfelder
„Wir wollen Hindernisse für eine nachhaltige Mobilität aus dem Weg räumen und nicht unsere Stadt durch Fahrverbote lahmlegen“, versichert Josef Rickfelder. Der Vorsitzende der CDU Münster unterstützt den Ratsantrag von CDU und Grünen zum emissionsfreien Busverkehr für die Ratssitzung am kommenden Mittwoch. Kernforderung ist dort: Stadt und Stadtwerke sollen ihre Anstrengungen für eine E-Busflotte steigern.

19.09.2017

Das Bildungssystem steht vor großen Herausforderungen. G8/G9, Digitalisierung, Lehrermangel: die Bildungspolitik hat auch in Münster Baustellen. Diskutieren Sie hierüber am 22.09.2017, ab 10.00 Uhr am Wahlkampfstand der CDU Ortsunion Nienberge am Wochenmarkt, Sebastianstraße 3-5. Als fachkundige Ansprechpartner stehen CDU-Ratsfrau Angela Stähler, Vorsitzende des Schulausschusses, sowie der Nienberger Ortsunionsvorsitzende Meik Bolte, der zudem Vorsitzender des Philologen-Verbandes Münster (PhV) ist, zur Verfügung. Fragen und Anregungen nehmen die Christdemokraten auch per Email entgegen: bolte@cdu-muenster.de

weiter

19.09.2017
„Unsere große Hartnäckigkeit hat sich gelohnt. Jetzt können auf dem Kasernenareal in Gremmendorf endlich die dringend benötigten Wohnungen gebaut werden. Gievenbeck wird in den kommenden Wochen folgen“, freut sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Sybille Benning über die jetzt erfolgreich abgeschlossenen Verhandlungen zwischen BImA und Stadt Münster. In zahllosen Gesprächen und Verhandlungen hat sie in Berlin und Münster für diese Lösung gekämpft. „Wir konnten erreichen, dass die städtebaulichen, aber auch sozial- und wohnungspolitischen Belange der Kommunen anderes bewertet werden, als die Interessen von privaten Investoren.“



CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsunion Nienberge  | Startseite | Impressum | Kontakt | Realisation: Sharkness Media | 0.25 sec. | 37710 Besucher